E-Learning: Grundlagen der Zytologie bei Hund und Katze inkl. Webinar-basierter Live-Fallbesprechungen

Die Zytologie gilt als eine exzellente zusätzliche Untersuchungsmaßnahme zur Differenzierung von Gewebeveränderungen, insbesondere zur Erkennung und Bestimmung von Tumoren. In dem zweistündigen E-Learning Programm wird Prof. Dr. Stephan Neumann (Dipl. ECVCP, Universität Göttingen) die Teilnehmer schrittweise in die Entnahmetechnik, die Färbung, sowie die mikroskopische Untersuchung einführen. Anhand zahlreicher Beispiele werden verschiedene Hautumore vorgestellt und die Kriterien für deren Diagnose und zur Differenzierung von anderen Erkrankungen diskutiert.

Das E-Learning Programm ist insbesondere an diejenigen Kollegen gerichtet, die die Technik bisher noch nicht oder nur selten eingesetzt haben. Durch das schrittweise Vorgehen von der Palpation bis zur zytologischen Diagnose werden alle wesentlichen Punkte in der Bewertung von Hautveränderungen nachvollziehbar erarbeitet. Am Ende des Kurses sollte jeder Teilnehmer in der Lage sein die überwiegende Anzahl der möglichen tumorösen Hautveränderungen zu differenzieren.

E-Learning-Kurs vom 19. Mai bis 31. Dezember 2018: Grundlagen der Zytologie der Haut bei Hund und Katze

  • Auswahl der Patienten
  • Probenentnahme
  • Färbungen
  • Beurteilungen
  • Erwartungshorizont (Beispiele)

ATF-Anerkennung: 2 Stunden

Ergänzend zu diesem E-Learning-Kurs wird im Herbst dann ein zweistündiges Live-Webinar angeboten, in denen klinische Fälle interaktiv mit den Kolleginnen und Kollegen besprochen werden.

Webinar am Donnerstag, 27. September 2018, 19.00 bis 21.00 Uhr: Interaktive Fallbesprechungen (Zytologie)

ATF-Anerkennung: 2 Stunden

Die Lerninhalte werden unter www.myvetlearn.de in einem nur für die angemeldeten Teilnehmer zugänglichen Bereich bereitgestellt. Nach Anmeldung und Zahlungseingang wird der Zugang für den Teilnehmer freigeschaltet. Nach Bezahlung der Kursgebühr muss innerhalb von sechs Wochen mit dem Kurs begonnen werden. Ein Einstieg in den Kurs ist jederzeit möglich. Sie können ab Kursbeginn auf die Inhalte zugreifen, dem Referenten bis drei Wochen vor Kursende Fragen stellen, sich mit anderen Teilnehmern austauschen sowie sich das Kursskript im pdf-Format herunterladen und archivieren. Für eine erfolgreiche Teilnahme müssen Sie abschließend einen Multiple-Choice-Test bestehen.

Am Webinar, ebenfalls mit abschließendem Multiple-Choice-Test, kann auch teilgenommen werden, wenn der E-Learning-Kurs nicht absolviert wurde. Die vorherige Teilnahme am Kurs wird als optimale Vorbereitung auf das Webinar jedoch empfohlen, da darin nicht mehr auf die Grundlagen eingegangen wird. Diese werden bei den Fallbesprechungen vorausgesetzt.
Die Teilnahmebescheinigung inkl. ATF-Anerkennung erhalten Sie automatisch nach erfolgreichem Abschluss per E-Mail. So können Sie sich zeitlich flexibel fortbilden und gleichzeitig Reise-, Übernachtungs- und Vertreterkosten sparen.

  • Datum: 19.05.-31.12.2018
  • Veranstalter: Akademie für tierärztliche Fortbildung der Bundestierärztekammer e.V. und Vetion.de

Downloads