ATF: Veterinärakupunktur Grundkurs VII

Fort- und Weiterbildungskurs der ATF in Zusammenarbeit mit und in der Klinik für Geburtshilfe, Gynäkologie und Andrologie der Groß- und Kleintiere mit Tierärztlicher Ambulanz der JLU, Frankfurter Str. 106, 35392 Gießen.

Der Kurs ist geeignet für den Erwerb der Zusatzbezeichnung Akupunktur und Teil des 8-teiligen ATF-Fort- und Weiterbildungskurssystems Akupunktur. Der Kurs baut auf dem in den vorherigen Kursen vermittelten Wissensstoff auf.

Weitere Informationen dazu erhalten Sie hier

Schwerpunkt des Kurses sind die Pathologie und Therapie von Herz - Dünndarm, Perikard - 3- Erwärmer, Niere - Blase, Lunge - Dickdarm und Leber - Gallenblase. Die Lokalisation der Punkte, Wirkung und Indikationen der Meridiane werden theoretisch und in praktischen Übungen in Kleingruppen gelehrt. Die Punkte werden an Hund, Pferd und Rind gezeigt und von den Teilnehmern ertastet. Didaktische Wiederholungen erleichtern das Lernen. Die Kenntnisse aus den vorherigen ATFKursen werden vorausgesetzt.

  • Ort: Gießen
  • Datum: 23.06.-24.06.2018
  • Veranstalter: Akademie für tierärztliche Fortbildung der Bundestierärztekammer e.V.

Downloads

powered by webEdition CMS