Verhaltenstherapie Modul 5: Aggressions- und Angstprobleme / Phobien beim Hund - E-Learning

Fortbildungskurs der ATF für das 10-teilige Kurssystem „Verhaltenstherapie“ in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Tierverhaltensmedizin und –therapie und der DVG-Fachgruppe Verhaltensmedizin und Bissprävention.

Der Kurs ist geeignet für die gleichnamige Zusatzbezeichnung sowie für die Vorbereitung auf die Abnahme des Sachkundenachweises für Hundehalter gemäß Landeshundegesetz NRW.

Dieser Kurs, der ab Oktober 2020 erstmalig angeboten wurde, steht Ihnen in auf Aktualität geprüfter Form weiterhin bis zum 31. Dezember 2022 zur Verfügung. Ergänzende Präsenzkurse in Hannover sind für einen späteren Zeitraum vorgesehen.

Für diesen E-Learning-Kurs melden Sie sich bitte online unter www.myvetlearn.de an.

Die Lerninhalte werden unter www.myvetlearn.de in einem nur für die angemeldeten Teilnehmenden zugänglichen Bereich bereitgestellt. Nach Anmeldung und Zahlungseingang erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Zugangsdaten. Sie können den Referentinnen bis drei Wochen vor Kursende per E-Mail Fragen stellen sowie sich das Kursskript im pdf-Format herunterladen und archivieren.

Für eine erfolgreiche Teilnahme müssen Sie abschließend einen Multiple-Choice-Test bestehen. Die Teilnahmebescheinigung inkl. ATF-Anerkennung erhalten Sie automatisch nach erfolgreichem Abschluss in Ihrem persönlichen Bereich zum Download. So können Sie sich zeitlich flexibel fortbilden und gleichzeitig Reise-, Übernachtungs- und Vertreterkosten sparen.

  • Anmeldung: http://www.myvetlearn.com
  • Datum: 04.01.-31.12.2022
  • Veranstalter: Akademie für tierärztliche Fortbildung der Bundestierärztekammer e. V.

Downloads