ATF: Veterinärakupunktur Grundkurs VIII

Schwerpunkt des Kurses sind pathologische Dispositionen der Konstitutionstypen, Pathologie der Meridiane, Therapieprinzipien, Punktkombinationen und der vollständige Untersuchungsgang. Die Lokalisation der Punkte, Wirkung und Indikationen der Meridiane werden theoretisch und in praktischen Übungen in Kleingruppen gelehrt. Die Punkte werden an Hund, Pferd und Rind gezeigt und von den Teilnehmern ertastet. Didaktische Wiederholungen erleichtern das Lernen. Die Kenntnisse aus den vorherigen ATF-Kursen werden vorausgesetzt.
powered by webEdition CMS