ATF: Homotoxikologie/Bioregulatorische Tiermedizin Kurs B

Der Kurs ist geeignet für die Zusatzbezeichnung „Biologische Tiermedizin" sowie „Biologische Tiermedizin – Nutztiere" und ist offen für alle interessierten Tierärztinnen und Tierärzte.

Als Teilbereiche der Biologischen Tiermedizin gelten: Homotoxikologie/Bioregulatorische Tiermedizin, Phytotherapie, Neuraltherapie, Organotherapie und Biophysikalische Therapie. Informieren Sie sich bitte bei Ihrer zuständigen Tierärztekammer über die derzeit gültige Weiterbildungsordnung.

  • Ort: Espenau bei Kassel
  • Datum: 13.04.-14.04.2018
  • Veranstalter: Akademie für tierärztliche Fortbildung der Bundestierärztekammer e.V.

Downloads

powered by webEdition CMS